>>      Film Vellberg

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Vellberg
Im Städtle 28
74541  Vellberg

Kontakt@feuerwehr-vellberg.de
Notruf 112

>>       Unser Flyer

>>

Landesfeuerwehr

Schule

Baden-Würrtemberg

>>

Landesfeuerwehr

Verband

Baden-Württemberg

>>

Kreisfeuerwehrverband

Schwäbisch Hall

ScS

Flyer 1.pdf

>>

Werde Mitglied bei der Feuerwehr Vellberg

>> Unwetterwarnung

>>

Feuerwehr Vellberg in youtube

ScS

>>

Downloads

Sie sind hier: Mitglied / Ausbildung
Grundausbildung

Truppmann 1
inkl.Sprechfunker
u. Erste Hilfe
Grundausbildung

Truppmann 2
Truppführer
Atemschutz-
Geräteträger
Maschinist
Gruppenführer
Zugführer
Verbandsführer
Gerätewart
Feuerwehr-
Kommandant
In der Grundausbildung erhält das Feuerwehrmitglied sein Handwerkszeug in Technik, Taktik und Recht. Diese enthält auch einen Ersten Hilfe Kurs. Im Landkreis SHA wird der Sprechfunk - Lehrgang mit eingebunden.

Dauer: 70 Stunden  + 10 Stunden Sprechfunk.

Ort: Im Landkreis Schwäbisch Hall

Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre
Nach der Truppmann 1 wird die Truppmann 2 Ausbildung innerhalb des Übungsdienst am Standort ausgebildet.

Dauer: 80 Stunden  über ca. zwei Jahre im Übungsdienst und Zusatzveranstaltungen.

Ort: Vellberg

Voraussetzung: Grundausbildung
Ausbildung für den Einsatz unter schwerem Atemschutz.


Dauer: 25 Stunden

Ort: Schwäbisch Hall

Voraussetzung: Grundausbildg.; ärztl. Untersuchung G26.3
Ausbildung für die Bedienung von Pumpen, Aggregate.


Dauer: 35 Stunden

Ort: Landkreis Schwäbisch Hall

Voraussetzung: Truppmann 2
Der Truppführer leitet den Trupp im Einsatz


Dauer: 35 Stunden

Ort: Landkreis Schwäbisch Hall

Voraussetzung: Truppmann 2
Der Gruppenführer ist der Verantwortliche im Löschfahrzeug. Er leitet Einsätze der Führungstufe A.


Dauer: 72 Stunden

Ort: Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Voraussetzung: Truppführer; Atemschutzgeräteträger
Der Zugführer ist der Verantwortliche bei Einsatz eines Löschzugs.


Dauer: 72 Stunden

Ort: Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Voraussetzung: Gruppenführer
Der Zugführer ist der Verantwortliche beim Einsatz mehrerer Löschzüge.


Dauer: 35 Stunden

Ort: Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Voraussetzung: Zugführer
Sonder-
ausbildungen
Ausbildungen
für
Jugendbetreuer
Der Feuerwehrkommandant ist der Verantwortliche der Feuerwehr und leitet die Einsätze.


Dauer: 35 Stunden

Ort: Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Voraussetzung: Verbandsführer
Ausbildung / Übung
Der Gerätewart ist für die Pflege und Wartung der Gerätschaften verantwortlich. Er führt die Prüfungen durch oder veranlasst sie.


Dauer: 35 Stunden

Ort: Landesfeuerwehrschule oder Landkreis