NAVIGATION

Fahrzeuge

 

 

 

Löschgruppenfahrzeug  ( LF16-12 )

 

Das LF16-12 ist ein universelles, umfangreiches Ersteinsatzfahrzeug sowohl für den Brand- als auch für den Hilfeleistungseinsatz.  Durch den 1800l Wassertank stehen für die ersten Minuten ausreichend Löschwasser zur Verfügung. Mit zwei aufgeprotzen Schlauchhaspeln kann durch eine Person schnell eine Zuleitung von Hydranten oder anderen Fahrzeugen verlegt werden. Insgesamt ist dieses Fahrzeug technisch so ausgestattet, dass auch mit nur sechs Personen ein erster Löschangriff durchgeführt werden kann. Für die Einsatzkräfte sind 6 Atemschutzgeräte (PA) verlastet.

 

Für technische Rettung z. B. von eingeklemmten Personen ist das LF16-12 mit verschiedenen hydraulischen Rettungsgeräten wie z. B. Schere, Spreizer und Rettungszylinder bestückt.

 

Neben einer Schiebeleiter und Steckleiter ist auch ein Sprungtuch auf diesem Fahrzeug verladen. An sonstiger Beladung ist ein Überdrucklüfter, Unterbaumaterial, Motorsäge, Trennschleifer, Hebekissensatz enthalten.

 

Das LF16-12 ist im Feuerwehrhaus der Abtl. Vellberg stationiert.

 

 

Fahrzeugdaten:

 

Fahrgestell: IVECO 135 E24 W

Besatzung: 9 Personen

Löschwassertank 1800l

Baujahr:  1997

Zul. Gesamtgewicht:  13,5 t

Motorleistung: 175 kW

Aufbau: IVECO Magirus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Werkzeug